Das Bestattungshaus August Nilles ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.

Der Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.
Dem Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. sind über die zuständigen regionalen Bestatterverbände circa 3500 Bestattungsunternehmen angeschlossen. Damit repräseniert er rund 85% der in der Bundesrepublik Deutschland ansässigen Bestattungsunternehmen.

Der BDB hat die Aufgabe, die allgemeinen, ideellen, fachspezifischen, wirtschaftlichen und sozialen Belange der Bestattungsbranche wahrzunehmen.

Er fördert die Bestattungskultur und das Berufsethos.

Mitgliedsunternehmen seit dem 01. Juni 1947

 

Kuratorium Deutsche Bestattungskultur GmbH
Das Kuratorium Deutsche Bestattungskultur GmbH bietet in Kooperation mit der Nürnberger Versicherung eine Sterbegeldversicherung zur Absicherung der Bestattungskosten an.

Mitgliedsunternehmen seit dem 01. Januar 1989

 

Die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG
Die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG ist eine Serviceeinrichtung des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V., Düsseldorf, und des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e.V., Bonn. Sie wurde zu Ihrer Sicherheit und zur Sicherung der für Ihre dereinstige Bestattung zu hinterlegenden Gelder gegründet und unterliegt dem strengen deutschen Aktienrecht. Ihre Treuhandeinlage wird zusätzlich abgesichert durch die Ausfallbürgschaft einer namhaften deutschen Sparkasse.

 

Das Markenzeichen
Bestattungsunternehmen, die das Markenzeichen führen, erfüllen strenge persönliche, fachliche und betriebliche Kriterien. Diese Anforderungen stehen im Einklang mit der europäischen Norm für Bestattungsdienstleistungen DIN EN 15017 und garantieren die Einhaltung der anspruchsvollen ethischen und technischen Standards des Bundesverbandes Deutscher Bestatter.

Bundesweit gibt es über 1.200 Bestattungsunternehmen, die das Markenzeichen führen. Durch unabhängige Prüfer kontrolliert und zertifiziert der Bundesverband Deutscher Bestatter regelmäßig, ob die Qualitätskriterien erfüllt werden.

Der Bundesverband verleiht das Markenzeichen als Qualitätssiegel an Bestattungsunternehmen, die die hohen Anforderungen an die betriebliche Ausstattung, sowie an die persönliche und fachliche Eignung des Unternehmers und seiner Mitarbeiter erfüllen. Die Voraussetzungen sind in der Satzung zum Markenzeichen des Bundesverbandes Deutscher Bestatter festgelegt und umfassen neben einer qualifizierten Ausbildung der Mitarbeiter umfassendes Fachwissen und eine transparente Preisgestaltung.

Bestattungsunternehmen, die das Markenzeichen führen, sind durch Aus- und Fortbildung besonders geschult. Sie sind rund um die Uhr zu erreichen, bieten alle Dienstleistungen im Bereich der Bestattung von der Beratung einer Bestattungsvorsorge bis zur Durchführung einer würdevollen Trauerfeier an und sind für den trauerpsychologisch sensiblen Bereich besonders ausgebildet.

Betriebe, die das Markenzeichen führen, verdienen Ihr Vertrauen.

Mitgliedsunternehmen seit dem 26. Juni 2004